Konfis backen Brot für die Welt an Erntedank

Am Erntedankwochenende waren unsere Genkinger Konfis wieder fleißig unterwegs. Zuerst waren acht unserer Konfis am Samstagmorgen bei der Bäckerei Haug zum Arbeitseinsatz. Michael Haug hatte alles in seiner Backstube für uns vorbereitet und leitete unsere Brotbackaktion an. Knapp 50 Brotlaibe wurden abgewogen, in Form gebracht und für den Ofen bereit gemacht. Zudem waren die Konfis als Künstlerinnen und Künstler gefragt. Sie verzierten die Erntedankschaubrote für den Genkinger Altar und auch einige umliegende Nachbargemeinden. Buchstaben wurden ausgestanzt, Getreideähren geformt und auf den Schaubroten festgeklebt.

Das Ergebnis konnte sich sehen lassen! Am nächsten Tag duftete nicht nur der Altar nach frischem Brot. Auf dem Verkaufstisch neben dem schön hergerichteten Erntedankaltar präsentierten die Konfis ihre Brote. Im Gottesdienst stellten Luise, Marika und Lea eines der Spendenprojekte vor, an die unser Spendengeld gehen sollte: Ein Projekt in Äthiopien, bei dem den Menschen vor Ort Hilfe zur Selbsthilfe ermöglicht wird. Der sich anschließende Brotverkauf war ein voller Erfolg! Alle Brote wurden verkauft und es konnte eine Spendensumme von 330 € überwiesen werden. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung beim Brotkaufen!!! Ein ganz besonderer Dank geht an Michael Haug, der mit viel Freude unsere Konfis durch den Vormittag angeleitet hat und durch eine üppige Materialspende die Konfibackaktion zu einem vollen Erfolg hat werden lassen.