05.05.20

Konfirmanden als Friedensbotschafter

Als Aufgabe haben die Genkinger Konfirmanden vergangene Woche eine Friedenstaube gebastelt.
Diese sollten sie dann mit einer Friedensbotschaft für ein Foto arrangieren.
So schreibt Tim Fauser zu seinem Bild: „Ich habe mir gedacht, dass im Moment die ganze Welt zusammenhalten muss und Frieden braucht, dass man die Corona-Krise gemeinsam übersteht.“